Ein Hauch von Olympia: das TV-Konzept zu den Finals in Berlin

Veröffentlicht am

Berlin, 14. Juni: Der Countdown läuft. Nur noch 50 Tage bis zu den Finals in Berlin. Die TV-Sender ARD und ZDF haben heute ihr TV-Konzept vorgestellt und die wichtigsten Produktions-Highlights bekanntgegeben.

Bei dem innovativen Multi-Sportevent „Die Finals – Berlin 2019“ werden in diesem Jahr fast 200 neue Deutsche Meister in ihren Disziplinen gekürt. Die zahlreichen Wettbewerbe werden für eine einzigartige Atmosphäre und Stimmung in der Hauptstadt sorgen und die nötige Aufmerksamkeit auf die Spitzensportler lenken. Das neue Sportformat wird dabei nicht nur vor Ort ein Erlebnis sein, sondern auch im TV live und über Livestream gezeigt.

Mit 99 Kameras inklusive modernster Drohnen, 12 Ü-Wägen und unzähligen Mitarbeitern werden das ZDF und die ARD alle 10 Deutschen Meisterschaften der Finals 2019 in der Hauptstadt produzieren. „Nach Olympischen Spielen und Fußball-Großereignissen haben wir noch nie ein so großes Ereignis selbst produziert.“ kommentiert Thomas Fuhrmann, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Sport. Zuschauer können die Finals 20 Stunden lang im Hauptprogramm live verfolgen und die Vielfalt des Sports genießen.

Auch der Berliner Senat unterstützt das Finals-Konzept in großem Stil. Mit über 10.000 Citylight-Postern, gebrandeten Trams, Werbung in U-Bahnen, auf Fahrädern und vielem Mehr wirbt Berlin für sein Event: „Die Finals sind ein Leuchtturm-Event für die Hauptstadt. Wir haben gerade eine Kampagne gestartet, bei der wir bundesweit für diese neue Multi-Sportveranstaltung Anfang August werben. 10 Meisterschaften an einem Wochenende mit 3.300 Athletinnen und Athleten zu veranstalten ist in dieser Vielfalt nur in der Sportmetropole Berlin möglich.“ berichtet Gabriele Freytag, Projektleiterin der Finals aus der Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Die Wettkämpfe im Schwimmen werden vom 01. – 04. August in der Schwimm- und Springhalle am Europasportpark ausgetragen. Des Weiteren werden die Deutschen Meister im der Sportarten Bahnrad, Bogensport, Boxen, Kanu, Leichtathletik, Moderner Fünfkampf, Trial, Triathlon sowie Turnen gekürt.

Weitere Neuigkeiten von den Int. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Schwimmen 2019