fbpx

Corona FAQs

Liebe Schwimmsportfreund*innen,

nach Monaten voller Beschränkungen sollten die Deutschen Meisterschaften Schwimmen in Berlin (29. Oktober – 01. November) als Zeichen des Aufbruchs und Rückkehr zur Normalität für die Aktiven und ihre Vereine dienen, doch die Titelkämpfe werden nun erneut durch Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie verhindert.

Der Deutsche Schwimm-Verband e.V. (DSV) muss die ursprünglich sogar schon für Ende April angesetzten Titelkämpfe für dieses Jahr nun endgültig absagen angesichts der pandemischen Entwicklungen in Deutschland und in der deutschen Hauptstadt, die wegen stark steigender Fallzahlen zum Risikogebiet erklärt wurde. Die offizielle Mitteilung des DSVs finden Sie hier.

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen unter info@schwimm-dm.de zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Ihr SchwimmDM-Team

 

Was passiert mit bereits gekauften Tickets?

Eine automatisierte Rückerstattung in Zusammenarbeit mit unserem Ticketdienstleister EVENTIM Sports wurde bereits eingeleitet und wird zeitnah durchgeführt. Alle Ticketkäufer*innen, die Ihre Tickets über den Onlineshop oder die Tickethotline bestellt haben, erhalten eine Gutschrift (abzgl. der Vorverkaufs-/Buchungsgebühr und ggf. angefallenen Versandkosten) auf das von Ihnen beim Ticketkauf verwendete Zahlungsmittel. Bitte beachten Sie: Da es sich hierbei um einen automatisierten Prozess handelt, ist ein zusätzlicher Antrag auf Rückerstattung nicht notwendig.

Sollten Sie Ihre Tickets über einen externen Dienstleister oder eine Vorverkaufsstelle bezogen haben, wenden Sie sich bitte direkt an diese und stellen Sie einen Antrag auf Rückerstattung.

Was passiert mit bereits gezahlten Meldegeldern?

Sollten Sie als Verein Ihre Meldegelder bereits überwiesen haben, erfolgt zeitnah eine Rückerstattung durch den Deutschen Schwimm-Verband e.V.. Sollten Sie hierzu dennoch Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Meldeservice unter meldungen2020@schwimm-dm.de

Was passiert mit meiner Anmeldung als Volunteer?

Solltest du dich als Volunteer zur DM2020 beworben haben, hast du sicherlich bereits eine Mittelung durch unser Volunteer-Team erhalten. Trotz der Absage möchten wir uns für deine Motivation und deinen Einsatzwillen bedanken und hoffen, dich im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Hinweis zu StaffCloud: Dein StaffCloud Profil bleibt selbstverständlich erhalten. Mit deinen Zugangsdaten kannst du dich auch im kommenden Jahr für die geplanten Wassersport-Veranstaltungen bewerben.