Offizielle DSV-App gestartet

Veröffentlicht am

Kassel, 08. Juli 2019. Der Deutsche Schwimm-Verband e.V. (DSV) bringt seine erste Verbands-App auf den Markt, die ab sofort zum Download für Apple und Android Geräte zur Verfügung steht. Mit der DSV-App geht der Verband einen weiteren großen Schritt in Richtung Modernisierung und Digitalisierung der Angebote für seine Mitglieder, Athleten und Wassersport-Interessierte in ganz Deutschland.

Die DSV-App fokussiert sich auf die Berichterstattung von Veranstaltungen, Termine, allgemeine Informationen und die Einbindung der Fans. Funktionen, wie die DSV Bestenlisten, die bislang nur über den Desktop auf der DSV-Website einzusehen waren, können nun ganz leicht auch mit dem Handy genutzt werden.

Die Weltmeisterschaften in Gwangju, Südkorea (12. – 28. Juli 2019) stehen auch in der DSV-App in einem besonderen Fokus. Immer wissen, welcher Athlet zu welcher Zeit für Deutschland an den Start geht, exklusive Eindrücke direkt von der WM, Push-Benachrichtigung mit allen wichtigen Ereignissen und vieles Mehr. All das erwartet Sie in der neuen DSV-App.

Übersicht der Funktionen:

  • WM-Highlights, Teams und exklusive Eindrücke
  • Termine und Ergebnisse
  • News und Push Benachrichtigungen
  • Fan Reporter
  • Gesonderter Presse Bereich
  • … und vieles mehr

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) unterstützt mit seiner Aktion „Sportdeutschland – Die Vereinsapp“ sowohl Sportvereine als auch Verbände mit der Erstellung einer eigenen App. Zusammen mit dem Technologiepartner des DOSB „vmapit“ und seiner Agentur Rough Water& GmbH (RW&) hat der DSV über mehrere Wochen an dem Konzept und der Umsetzung der DSV-App gearbeitet und bringt diese nun pünktlich vor der WM im Juli auf den Markt. Die App wird stetig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst.

Download für iOS hier.
Download für Android hier.

Weitere Neuigkeiten von den Int. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften Schwimmen 2019