Schwimm-DM Teil von „Die Finals – Berlin 2019“ / Sportevent der Superlative im Fokus der Öffentlichkeit

Veröffentlicht am

Die Deutschen Meisterschaften von neun olympischen Sportarten an einem Wochenende, kurz und knapp: „Die Finals – Berlin 2019“. Auch der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) ist Teil des innovativen Event-Formats und richtet seine 131. Int. Deutschen Meisterschaften Schwimmen 2019 in der Schwimm- und Sprunghalle im Europa-Sportpark (SSE) als Teil der Finals aus.

Und das nicht nur für zwei Tage am Finals Wochenende, sondern über vier Tage hinweg vom 01. bis 04. August 2019. Zuschauer dürfen sich auf garantierte Top-Leistungen freuen, denn die Finals liegen direkt im Anschluss an die Schwimm-Weltmeisterschaften in Gwangju (Südkorea). Demnach wird die deutsche Schwimm-Elite in Topform in die Hauptstadt kommen.

Die nationalen Titelkämpfe im Schwimmen sind aus der Sportmetropole kaum mehr wegzudenken: 15 Mal in Folge fanden in der Hauptstadt bereits die Deutschen Meisterschaften auf der 50m-Bahn statt. Anfang August folgt nun Auflage Nummer 16. Und auch die nationalen Kurzbahn-Meisterschaften wurden bereits dreimal (2016, 2017 und 2018) in Berlin ausgetragen.

Berlin ist und bleibt – was die großen nationalen Veranstaltungen betrifft – das Zentrum des deutschen Schwimmsports. Und der rückt in diesem Sommer im Zuge von „Die Finals – Berlin 2019“ noch mehr in den Fokus.

Das Ticketing startet in Kürze. Die Anmeldung zum Newsletter finden Sie hier.

Die Finals – Berlin 2019 & die Schwimm-DM im Überblick:

Wann?
Die Finals – Berlin 2019: 03. – 04. August
Schwimm-DM: 01. – 04. August
Wo?
Berlin
Schwimm-DM in der SSE
Wer ist dabei?
Bahnradsport, Bogenschießen, Boxen, Kanu, Leichtathletik, Moderner Fünfkampf, Schwimmen, Triathlon, Turnen

Weitere Neuigkeiten von den 131. Deutschen Meisterschaften Schwimmen 2019